TinWorld

Montag, Juli 10, 2006

Hart an der Grenze

Hart an der Grenze KosmosDas Spiele rezensieren überlasse ich ja sonst lieber meinem Schatz, aber in dem Fall gehört dieses Spiel hier rein. Gemeint ist Hart an der Grenze aus dem Kosmos-Verlag 2006, ein Spiel bei dem man Waren wie Zigarren, Tequila oder Statuen über die Grenze schmuggeln muss.

Tja - und wo versteckt man seine Schmuggelgut am besten vor dem unerbittlichen Sheriff - natürlich im Koffer. So besteht das Spielmaterial zum einen aus Karten mit den abgebildeten Waren und den Geldscheinen, aber eben auch aus sechs kleinen Blechdosen-Köfferchen - vom durchlöcherten Metallkoffer bis hin zum abgewetzten Reiseutensil aus Leder. Die Reise kann beginnen...


Hart an der Grenze Kosmos
Leider lag mir das Spiel so gar nicht. Neben einer kommunikiationsfreudigen Runde benötigt man vor allem ein Pokerface und irgendwie hatte ich das an dem Abend gerade nicht parat *smile* Nichtsdestotrotz war die Spielrunde in Oberhof an Spaß und Lachmuskeltraining kaum zu überbieten. Da entpuppten sich harmlose Freunde plötzlich als die weltbesten Feilscher und das - ohne mit der Wimper zu zucken!