TinWorld

Mittwoch, Januar 31, 2007

Die schönsten Blechdosen Teil IV

Teil 4 der Serie: Woher kommen eigentlich die schönsten Dosen?

Für Mama mit Liebe - Illustration: Diana KubickNeben Ian Logan ist wohl Diana Kubick die bekannteste Designerin für Dosen. Sie studierte an der New York School of Visual Arts und entwarf Grußkarten, Porzellantassen und –teller. Einer ihrer Design-Erfolge waren die 1989 entworfenen Bären-förmigen Eiswaffeln für Marcantonio Foods. Weltberühmt wurde sie mit der Illustration des Buches "Für Mama mit Liebe".

Katzen-BlechdoseZwischen 1980 und 1990 arbeitete die gebürtige New Yorkerin, die heute in London ihre Wahlheimat gefunden hat, zunächst mit Hunkydory zusammen. Nach ausführlichem Studium der Exponate von Victoria & Albert und British Museum entstanden zunächst die bekannten pop-up Grußkarten. Später dann kamen kleine Dosen hinzu. Bekannt sind ihre Katzen-Dosen, zu denen sie sicher durch ihre eigenen Katzen inspiriert wird.

Blechdose Diana KubickAber auch andere Motive für Dosen, die nichts mit Katzen zu tun haben, wurden von ihr für Hunkydory entworfen. So beispielsweise diese Karoussel-Dose von 1985.


Für Sammler von Häuser-Dosen sind es besonders die kleinen, liebevoll gestalteten Klapp-Häuschen von Hunkydory, die den Jagdinstinkt wecken. Eine Vielzahl von Modellen ist auf dem Markt. Alle in einer "Rundum"-Gestaltung von Dana Kubick, wie ich sie so noch nirgens gesehen habe. Vom Fachwerkhaus über die viktorianische Villa, vom Corner shop über das Stadthaus bis zur Dorfschule: Alles findet sich in ihrer Kollektion.

Blechdosen von Diana KubickBereits von außen sind die kleinen, nur etwa 5cm großen Dosen originell. Rundherum sind mit Liebe zum Detail typische Accessoires zum jeweiligen Gebäude dargestellt. Ungewöhnlich ist, das man auch auf der Unterseite einen Einblick in die Versorgungsleitungen erhält.

Diana Kubick DesignAußergewöhnlich wird es dann aber, wenn man eine Dose öffnet. Das Auge ist eine Weile beschäftigt, um alle Details zu erfassen. Drei Etagen zeigen sich stete dem Betrachter. In der unteren Etage finden sich Türen. Diese stimmen in ihrer Position selbstverständlich mit den außen dargestellten überein. In den Wohnhäusern sind es dann die stilvoll eingerichteten Wohnräume, die – ähnlich wie bei Wimmelbildern – zur Betrachtung einladen. Auf dem Dachboden finden sich schließlich alles, was man sich in seiner Phantasie ausmalen möchte, was die Bewohner des Hauses dringend einmal brauchten und nun längst vergessen haben.

Diana Kubick Hunkydory
Das Dana Kubicks Zusammenarbeit mit Hunkydory auch von Anderen als erfolgreich beurteilt wird, davon zeugen die 1988 und 1991 gewonnenen Preise "Best in Metal" für die Cottage tins bzw. Sweet Dreams tins.

Picknick-Koffer - BlechdoseIn den letzten Jahren arbeitete Diana Kubick auch mit Elite Gift Boxes zusammen. Auch hier entstanden die typischen verspielten und sowohl außen als auch innen liebevoll und mit einem Augenzwinkern gestalteten Dosen, wie dieser kleine Picknick-Koffer von 1997.


hhsbs

1 Comments:

  • Hallo Blechdosenfreud,
    ich bewundere Ihre wunderschöne Seite und lade Sie gern ein einen Beitrag über Ihr interessantes Hobby auf der neuen Seite Hobby-Archiv.de zu veröffentlichen. Gern auch mit Link zu Ihrer Seite.- Ich freue mich auf Sie!

    By Anonymous Anonym, at Dienstag, 13 Februar, 2007  

Kommentar veröffentlichen

<< Home